Sie sind hier

Blog

Fragen Sie nicht, was Sie mit Ihrem Gerät tun können, sondern was Ihre Geräte für Sie tun können
22 Februar 2018

Längst kein Science Fiction mehr: Das Internet of Things (IoT) oder Internet der Dinge hat längst Einzug gehalten in den Alltag vieler Deutscher. Nach dem Phone werden heute immer Gebrauchsgegenstände „smart“. Das schafft je nach Verwendung viel Mehrwert für Endverbraucher, bietet aber auch in dieser Form nie dagewesenes Marketingpotential.

4 Dezember 2015
Liken ist gut, Teilen ist besser Warum man das, was einem gefällt, teilen sollte

Um eine höhere Reichweite in den sozialen Netzwerken zu erreichen ist es wichtiger, die Nutzer dazu anzuregen, den Content zu teilen. Shares sind besser als Likes! Warum? Das erfahren Sie hier.

» Lesen
1 Dezember 2015
M – Facebooks persönlicher Assistent Hilfe in allen Fragen – nur manchmal braucht es Zeit

Schon im zurückliegenden August stellte Facebook seinen persönlichen Assistenten „M“ vor. Was er leistet, was das Besondere an ihm ist und weshalb er zu einem weiteren, interessanten Online-Marketing-Tool werden kann, erfahren Sie hier.

» Lesen
26 November 2015
Content-Marketing vor Weihnachten
Content-Marketing in der Vorweihnachtszeit Content-Marketing-Methoden, die gerade jetzt funktionieren

Am Sonntag ist es schon wieder soweit. Der erste Advent steht an und das vorweihnachtliche Geschäft tritt in die heiße Endphase ein. Wer vor dem Fest noch Kunden gewinnen will und seine Produkte im Internet anbietet, kann nun noch – sozusagen in letzter Minute – durch adventliche Content-Management-Inhalte viele Kunden auf sich aufmerksam machen.

» Lesen
24 November 2015
Shitstorm
Warum die Angst vor dem Shitstorm unbegründet ist Was ist das eigentlich, ein Shitstorm?

Zu Deutsch bedeutet Shitstorm „Scheißesturm“. Das Wort ist aber eher bildhaft zu verstehen. Der Begriff bezieht sich im deutschsprachigen Raum auf ein Internetphänomen, das in den Sozialen Netzwerken auftritt.

» Lesen
19 November 2015
Relaunch: Google+ erfindet sich neu Google+ konzentriert sich künftig stärker auf Interessen und Themenbereiche.

Google+ wird in diesen Tagen komplett neu gestartet. Das soziale Netzwerk stellt künftig Interessen und Themen in den Vordergrund und weniger die Personen. Daraus könnten sich neue Möglichkeiten für Online-Marketing-Aktivitäten ergeben.

» Lesen
17 November 2015
Online Marketing Content Strategie
Online Marketing – ohne Strategie nützt der beste Content nichts Das bewirkt eine durchdachte Online Marketing Strategie

Beim Online-Marketing kommt man ohne Strategie nur über Umwege ans Ziel, wenn überhaupt. Wer aber sorgfältig plant und seine Bemühungen auf die Zielsetzung des Unternehmens abstimmt, verkürzt effektiv den Weg zur Zielgruppe und damit zum Erfolg.

» Lesen
13 November 2015
„Nearby Friends“ - Schnell mal auf einen Kaffee Facebook führt die Funktion bald auch in Europa ein

Der in den USA länger schon verfügbare und beliebte Facebook-Dienst „Nearby Friends“ soll bald auch nach Europa kommen. Was er für Vorteile bietet und wie Facebook bereits im Vorfeld Bedenken ausräumen will, erfahren Sie hier.

» Lesen
10 November 2015
CMS Content-Management-System
Content Management Systeme Welche es gibt und warum sie sich lohnen

Content Management Systeme (CMS) ermöglichen es, Webseiten mit wenig Aufwand zu verwalten. Es existiert eine Reihe unterschiedlicher CMS, die die gleiche Funktion erfüllen, jedoch Unterschiedliches bieten. Erfahren Sie hier mehr über Funktionen und Featurers der einzelnen Systeme.

» Lesen
9 November 2015
Duplicate Content
Duplicate Content Was ist das eigentlich?

Wenn von Duplicate Content die Rede ist, sind damit doppelte Inhalte auf Webseiten gemeint. Texte also, die im Netz unter mehreren URLs zu finden sind. Das kommt beispielsweise vor, wenn jemand Inhalte klaut und sie auf einer anderen Domain als seine eigenen ausgibt. Das muss nicht immer vorsätzlich geschehen. 

» Lesen
6 November 2015
Industrie 4.0 – so sieht die Industrie in Zukunft aus Mensch und Maschine: Hand in Hand

Erstmals kam der Begriff "Industrie 4.0" im Jahr 2011 auf. Er wird von der Regierung und der Industrie benutzt, um ein gemeinschaftliches Zukunftsprojekt zu beschreiben, das Werkzeuge, Maschinen und Produkte miteinander vernetzen soll.

» Lesen

Seiten